Corona – Gemeinde ist vorbereitet

Während sich der Zangengriff der Corona-Pandemie immer fester um unser Land schlingt, hat sich die Gemeinde vorbereitet.

Testcenter
Straßlach-Dingharting hat sich als verlängerter Arm des Gesundheitsamts beauftragen lassen und richtet zusammen mit der örtlichen Ärzteschaft und den beiden Feuerwehren eine dezentrales Testcenter ein. Dort können gezielte Tests stattfinden, ohne dass Arztpraxen Gefahr laufen, wegen Corona geschlossen zu werden. Aktuelle Meldungen stellt die Gemeinde laufend und zeitnah auf ihrer Gemeindehomepage ein.

Schließungen
Wie in ganz Bayern, sind auch bei uns sämtliche Schulen und Betreuungseinrichtungen geschlossen. Wir haben ferner die Musikschule und das Bürgerhaus geschlossen. Damit alles für die Daseinsvorsorge Notwendige, wie die Lebensmittelversorgung, das Gesundheitssystem und alle sonstigen für die Gesellschaft wichtigen Berufe weiterhin funktionieren, bietet die Gemeinde eine Notgruppe an. Betroffene Eltern können sich im Rathaus melden. Die Verwaltung nimmt dann für jeden Einzelfall eine Bedarfsprüfung statt.

Krisenmanager
Auch in dieser Krise, wie zuletzt zur Asylkrise, ist die Verwaltung wieder bestens aufgestellt, transparent und schlagkräftig vorbereitet. Das planmäßige Vorgehen kann helfen, die Krise zu bewältigen und die Ausbreitung der Pandemie deutlich zu verlangsamen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.